Inbetriebnahme des Wagens

15. Dokumentation, Inbetriebnahme (November 2004)

Unsere Gruppe präsentierte den fertiggestellten Wagen am Samstag 13. November 2004 im Depot Sand, anlässlich der Generalversammlung des „Club 1889“.

Dank gebührt

  • den freiwilligen Mitarbeitern der Gruppe Chur des Club 1889 für gegen 1500 Arbeitsstunden
  • den Spendern, vor allem der Kantonalen Denkmalpflege Graubünden, für ihre finanzielle Unterstützung
  • der Rhätischen Bahn für die ausgeführten Arbeiten und unser Domizil im Depot Sand
  • vielen Firmen und Personen für all die kleineren und grösseren Hilfestellungen und Beratungen

Chur, November 2006

Der Projektverantwortliche

Gion Rudolf Caprez